Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung mit Profis

Wir stehen mit unserem Namen für über 25 Jahre Erfahrung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Bereich Kraftfahrer und Logistik.

Wir sind behördlich als Fahrschule anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008 und zugelassen nach AZAV. Eine Förderung mittels Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, Arge oder des Jobcenters ist bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen möglich.

Bezüglich der Förderung wenden Sie sich bitte an Ihre Arbeitsagentur, Arge oder an das Jobcenter.

TQ1 – Güter befördern Teilqualifikation Berufskraftfahrer

Heutzutage nehmen in vielen Betrieben die Anforderungen an die Mitarbeiter stetig zu. Die Agentur für Arbeit hat aus diesem Grund für verschiedene Berufsbilder Teilqualifikationen entwickelt, welche Schritt für Schritt zu einem qualifizierten Abschluss führen. Im Berufsbild des Berufskraftfahrers werden in der Einstiegs-TQ die grundlegenden Voraussetzungen zum Führen von LKWs geschaffen.

Sie haben als Teilnehmer der TQ1 – Güter befördern die Möglichkeit, den Führerschein der Klasse C/CE mit der beschleunigten Grundqualifikation zu erwerben. Weitere Ausbildungsteile wie die Gabelstaplerausbildung sowie Ladekran und ADR runden diese Ausbildung ab, welche Ihnen die Möglichkeit bietet, am Arbeitsmarkt als Fahrer qualifizierte Beschäftigung zu finden. Für Sie ist diese Qualifizierung der Schlüssel für eine abwechslungsreiche Arbeitsstelle in Unternehmen des Transportgewerbes.

AZWV-zertifizierter Lehrgang, Maßnahme-Nummer: 621/47/24

Zielgruppe
Lehrgangsvoraussetzungen
Ausbildungsziel
Ausbildungsinhalte
Abschlüsse
Unterrichtszeiten
Lehrgangsdauer

TQ3 – Personen befördern Teilqualifikation Berufskraftfahrer

Die Anforderungen an die Mitarbeiter wachsen quasi in allen Unternehmen stetig. Um einen qualifizierten Abschluss für den Arbeitsmarkt erreichen zu können, hat die Bundesagentur für Arbeit aus diesem Grund für verschiedene Berufsbilder Teilqualifikationen entwickelt.
Für das Berufsbild des Berufskraftfahrers werden in der TQ3 die grundlegenden Voraussetzungen zum Führen von Omnibussen geschaffen. Als Teilnehmer der TQ3 „Personen befördern“ haben Sie die Möglichkeit, den Führerschein der Klasse D/DE mit der beschleunigten Grundqualifikation zu erwerben. Ein anschließendes Praktikum rundet die Ausbildung ab.

Für Sie ist diese Qualifizierung die Eintrittskarte für eine abwechslungsreiche Arbeitsstelle in verschiedenen Unternehmen der Personenbeförderung.

AZWV-zertifizierter Lehrgang, Maßnahme-Nummer: 621/38/24

Zielgruppe
Lehrgangsvoraussetzungen
Ausbildungsziel
Ausbildungsinhalte
Abschlüsse
Unterrichtszeiten
Lehrgangsdauer

Geförderte Maßnahmen: Qualifizierung zum EU-Kraftfahrer (Güter- / Personenverkehr) - modular

Als LKW-Fahrer sind Sie das Rückgrat der Wirtschaft. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Lieferung von Gütern aller Art, vom täglichen Bedarf bis hin zu Spezialtransporten. Ihre Arbeit trägt dazu bei, dass Unternehmen reibungslos funktionieren und Menschen weltweit mit den Produkten versorgt werden, die sie benötigen. Unser Qualifizierungskurs ist darauf ausgerichtet, Ihnen alle erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, um ein sicherer, verantwortungsbewusster und kompetenter LKW-Fahrer zu werden. 

Modularer Lehrgang. In Teilzeit oder Vollzeit möglich. 

Wahlweise

Beschleunigte Grundqualifikation - Güterkraft- oder Personenverkehr

Fahrer und Fahrerinnen, soweit sie die Fahrten im Güterkraft- oder Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken auf öffentlichen Straßen mit Kraftfahrzeugen durchführen, für die eine Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE erforderlich ist und diese nach dem 10.09.2008 für die Klassen D1 und D und nach dem 10.09.2009 für die Klassen C1 und C, erteilt wurde. Fahrerlaubnisse, die vor den Stichtagen erteilt wurden, fallen nicht darunter.

Ausbildungsziel
Ausbildungsinhalte – Basiswissen
Spezialwissen LKW
alternativ Spezialwissen BUS
Leistungen
Unterrichtszeiten
Lehrgangsdauer
Umsteiger

Weiterbildung gem. BKrFQG

Bei der Weiterbildung im Rahmen des Berufskraftfahrer-Qualifizierungsgestzes (BKrFQG ) legen wir auf einen hohen Praxisanteil wert.
Ebenso ist uns eine kundenspezifische Ausrichtung und Zusammenstellung der Weiterbildung wichtig. Um unsere Kunden spezifisch schulen zu können, haben wir auf Basis des Berufskraftfahrer-Qualifizierungsgesetzes elf einzelne Module entwickelt, die den Kenntnisbereich 3, Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik gemäß Anlage 1 BKrFQV, abdecken.
Aus unseren elf Modulen können sich unsere Kunden individuell Ihr Fortbildungsangebot zusammen stellen. So ist es möglich, das Programm entsprechend den Anforderungen des Betriebes zu wählen. Sie sind - entsprechend dem Wunsch und Bedarf des Kunden - zeitlich flexibel.

Blickpunkt Fahrer I – Panne, Unfall, Evakuierung
Blickpunkt Fahrer II – Auffrischung 1. Hilfe
Blickpunkt Fahrer III – Kommunikation, Image
Blickpunkt Fahrer IV – Prävention: Fit am Steuer
Blickpunkt Fahrer V - Moderne Nutzfahrzeugtechnik
Blickpunkt Fahrer VI - Akademie
Blickpunkt Fahrer VII – 1. Hilfefür Lkw- und Bus-Fahrer
Blickpunkt Fahrer VIII - Fahrerassistenzsysteme
Eco-Training (Wirtschaftliches Fahren mit LKW und Bussen)
Sozialvorschriften und Vorschriften für den Straßenverkehr
Ladungssicherung auf LKW (Güterverkehr)
Fahrsicherheitstraining (auf eigenen LKW oder Bussen)

Betreuung & Prüfungsvorbereitung BKF-Azubis

Ausbildungsbetriebe

Sie wollen ausbilden?

Wer kümmert sich aber um die Themen des Rahmenlehrplans, die nicht Ihr Tagesgeschäft betreffen? Wer bereitet die Azubis auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor und wer macht die Führerscheinausbildung? WIR!

Sprechen Sie uns an, wir sind Ihr flexibler und individueller Partner bei der Berufskraftfahrerausbildung!

 

BKF-Azubis

Ihre Ausbildung steht kurz vor dem Ende. Abschluss Ihrer Ausbildungszeit wird die praktische Facharbeiterprüfung zum Berufskraftfahrer sein. Darum heißt es alle Kräfte zu mobilisieren, um mit großer Sicherheit, Können und einem guten Gefühl die praktische Prüfung anzutreten.

Unser Vorbereitungslehrgang bietet Ihnen hierzu die geeignete Unterstützung aller prüfungsrelevanten Themen in enger Abstimmung mit Ihrem Ausbildungsbetrieb.

Dauer Vorbereitungslehrgang
parallax background

Sie haben weitere Fragen zu unseren Ausbildungsangebot?

Schreiben Sie uns direkt über unser Kontaktformular eine Nachricht - wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung um alle offenen Fragen zu klären. Wir freuen uns auf auf Ihre Anfrage!